Home arrow News Donnerstag, 2. Februar 2023

Diverses

BMI berechnen
Quiz





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
News
digitalkamera.de News, Tests und Tipps
Täglich aktuelle News aus der Welt der digitalen Fotografie.

  • Labortest, Testbilder und Ersteindruck zur Fujifilm X-T5
    Mit dem 40-Megapixel-Sensor samt Sensor-Shift-Bildstabilisator, potentem Prozessor und fortschrittlichem Autofokus mit KI-Erkennungstechnologie bietet die Fujifilm X-T5 die Flaggschifftechnologie der X-H2 in einem kompakten, klassisch anmutenden, aber dennoch robusten Gehäuse. Die 15 Serienbilder pro Sekunde und 4K60 sowie 6,2K30 auflösende Videofunktion erreichen zwar nicht das Niveau der X-H2, können sich aber ebenfalls sehen lassen. Wir haben nicht nur die Bildqualität im Testlabor getestet, sondern verraten auch bereits vor Veröffentlichung unseres ausführlichen Testberichts unsere ersten Eindrücke.

  • Neurapix verspricht 600 Bildbearbeitungen pro Minute dank KI und Cloud
    Künstliche Intelligenz wird immer mehr Bereiche unseres Lebens bestimmen und auch im künstlerisch kreativen Bereich sind viele Systeme mehr als nur Marktreif, wie man an Luminar AI von Skylum oder DeepPRIME von DxO sehen kann. Ein deutsches Startup aus Göttingen verspricht noch mehr, nämlich das Antrainieren einer eigenen Bildbearbeitungs-Künstlicher-Intelligenz durch Adobe Lightroom Plugin und Cloud-Computing.

  • Labortest des Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro an der X-T5
    Das Fujifilm XF 30 mm F2.8 R LM WR Macro zeigt dank digitaler Korrektur an der X-T5 nur eine geringe Randabdunklung mit sehr sanftem Verlauf. Die Farbsäume sind im Mittel gering, können im Maximum aber leicht sichtbar werden. Die Verzeichnung ist nahezu perfekt auskorrigiert. Die Auflösung ist bereits ab Offenblende hoch, lässt sich aber beim Abblenden noch steigern. Der Randabfall ist bei Offenblende nicht gering, sinkt aber beim Abblenden deutlich und spielt ab F5,6 keine Rolle mehr. Weitere Details sind dem für 0,59 ? erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der in digitalkamera.de-Premium bereits enthalten ist.

  • Canon entwickelt 1"-CMOS-Bildsensor mit 24 Blendenstufen Dynamikumfang
    Canon verkündet, einen CMOS-Bildsensor mit besonders hohem Dynamikumfang entwickelt zu haben. Dabei handelt es sich um einen 1-Zoll-Sensor mit 12,6 Megapixeln Auflösung, der in erster Linie 4K-Videos liefern soll. Eine spezielle Architektur erlaubt es, den Sensor in bis zu 736 einzeln ansteuerbare Belichtungszonen unterteilen zu können, was den hohen Dynamikumfang erst ermöglicht.

  • Sony FE 20-70 mm F4 G im Praxis-Test bei Calumet
    Ob auf Reisen oder beim nächsten Ausflug in die Stadt ? das neue Objektiv von Sony ist mit seinen kompakten Abmessungen ein treuer Begleiter. Der flexible Brennweitenbereich ermöglicht neue Perspektiven und außergewöhnliche Fotos und Videos. Was für einen großen Unterschied die 4 Millimeter Brennweite nach unten hin machen und wie sich die neue Linse in der Praxis schlägt, zeigt Calumet in diesem Praxis-Test-Video.

  • digitalkamera.de jetzt mit "Spenden-Knopf"
    Seit heute finden unsere Leser in den ausführlichen Tests einen Kasten "digitalkamera.de unterstützen". Damit ist es schnell und einfach möglich, eine freiwillige Einmalzahlung an die digtalkamera.de-Redaktion zu schicken. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum wir das gemacht haben. Darüber hinaus gibt es einige Hintergrund-Informationen, wie sich digitalkamera.de finanziert.

  • Firmwareupdate 2.40 für die Nikon Z 50
    Nikon stellt für seine erste APS-C-Kamera des Z-Systems eine neue Firmware in der Version 2.40 zum Download bereit. Mit dieser erhält die 2019 vorgestellte Kamera einen Augen-Autofokus für den Videomodus, vorher stand er nur im Fotomodus zur Verfügung. Des Weiteren wird die Leistung der Augenerkennung bei automatischer Messfeldsteuerung verbessert. Auch die Aktualisierungsrate für die Anzeige der Fokusmessfelder während der Motivverfolgung wird erhöht, um die Verbesserungen auch sichtbar zu machen.

  • "Canon EOS R10 ? Das Handbuch zur Kamera" erschienen
    In diesem 336 Seiten umfassenden Buch zeigt das Autoren-Duo Holger Haarmeyer und Christian Westphalen, was die üppig ausgestattete Canon EOS R10 auf dem Kasten hat. Schritt für Schritt werden Funktionen und Eigenschaften der Kamera, wie beispielsweise das AF-System und die 4K-Videofunktion, im Detail vorgestellt, so dass man lernt, seine Kamera in jeder Situation voll im Griff zu haben. Das Hardcover ist im Rheinwerk-Verlag erschienen und ab dem 3. Februar 2023 für 39,90 Euro im Buchhandel zu haben.

  • Viltrox AF 75 mm F1.2 Pro für Fujifilm XF vorgestellt
    Der chinesische Zubehörhersteller Viltrox stellt mit dem AF 75 mm F1.2 Pro das erste Objektiv der Pro-Serie vor. Neben einem schnellen Schrittmotor für den Autofokus und einer komplexen optischen Konstruktion soll das Objektiv vor allem durch seine Available-Light-Fähigkeit bei Fujifilm XF Foto- und Videografen überzeugen.

  • Firmwareupdates für Nikon Z 400 F2.8, 400 F4.5, 600 F4 und 800 F6.3
    Nikon stellt für seine Supertele-Festbrennweiten Nikkor Z 400mm F4.5 VR S, Nikkor Z 400mm F2.8 TC VR S, Nikkor Z 600mm F4 TC VR S und Nikkor Z 800mm F6.3 VR S jeweils eine neue Firmware in der Version 1.10 zum Download bereit. Diese ermöglicht es, den Drehwinkel des Fokusring bei manuellem linearem Fokus einzustellen. Des Weiteren kann ab dieser Firmware die Funktion von Fokus- und Steuerring vertauscht werden, sofern es von der Kamera unterstützt wird. Aktuell ist das, neueste Kamerafirmware vorausgesetzt, bei der Nikon Z 9, Z 6II und Z 7II der Fall.


Entwicklung by reust.li